Jederzeit zur Stelle

In der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie übernehmen wir rund um die Uhr die Versorgung von Unfallverletzungen jeder Art. Als zertifiziertes regionales Traumazentrum der DGU sind wir dem Traumanetzwerk Düsseldorf angeschlossen.

Besonders liegt uns die Versorgung kindlicher Verletzungen, die wir zusammen mit der Abteilung für Kinderheilkunde versorgen, sowie die Behandlung von altersbedingten Unfallverletzungen, die wir in Zusammenarbeit mit der geriatrischen Abteilung behandeln, am Herzen. Den hohen Stellenwert kennzeichnet die Zertifizierung der Abteilung als Alterstraumatologiezentrum.

Als VAV-Klinik der Berufsgenossenschaften behandeln wir nahezu alle Arten von Berufsunfällen und begleiten Sie auch nach Ihrer Entlassung bis zur beruflichen Wiedereingliederung in unserer D-Arzt-Ambulanz.

Neben der voll umfänglichen Versorgung von Unfallverletzungen werden sämtliche verschleißbedingten Erkrankungen des Bewegungsapparates im Sinne der Orthopädie behandelt. Hierbei werden insbesondere Gelenkersatzoperationen der großen Gelenke, wie Hüft-, Knie- und Schultergelenk, durchgeführt. Dies wird mit minimalinvasiven Operationsverfahren besonders schonend durchgeführt und ermöglicht so eine rasche Wiedereingliederung in den normalen Alltag.

Durchgeführt werden sämtliche Arten der Knorpelbehandlung bis hin zur Knorpelaufbau- und ersatztherapie, um insbesondere nach unfallbedingten Knorpelverletzungen einer vorauseilenden Arthrose vorzubeugen.

Die Behandlungen von Sportverletzungen haben ebenfalls einen hohen Stellenwert, insbesondere die arthroskopisch, d. h. minimalinvasiv, unterstützten Operationsverfahren an Schulter-, Ellenbogen-, Knie- und Sprunggelenk seien hier erwähnt, beispielsweise die Therapie der vorderen Kreuzbandverletzung.

Besonderen Wert legen wir auf eine enge Zusammenarbeit der unterschiedlichen Fachabteilungen. So können wir auch Patienten mit einem hohen Risikoprofil mit einem höchstmöglichen Maß an Sicherheit behandeln.

Unfallchirurgie Team | AKH Viersen

 

Ansprechpartner und Ärzte

Behandlungsschwerpunkte & Leistungsspektrum

Sprechstunden

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin direkt über unsere Terminhotline:
(02162) 104-9049 (Poliklinik)

Die Hotline ist erreichbar:

Montag bis Donnerstag8.00 – 16.30 Uhr
Freitag8.00 – 14.00 Uhr

 

Flyer Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Zertifikat des Regionalen TraumaZentrums

Zertifikat Qualitätsmanagements-System

zertifikat-qualitaetsmanagement-orthopaedie-unfallchirurgie

Zertifikat AltersTraumaZentrum DGU®

Zertifikat-Alters-Trauma-Zentrum-DGU

Flyer Departement Endoprothetik

Endoprothetik-Karte

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH Viersen

Alle Beiträge
01.11.2022

50.000ste Herzkatheter-Untersuchung am AKH Viersen

Klinik für Kardiologie und Angiologie Viersen – Langjährige Spezialisierung zahlt sich aus: Das Allgemeine Krankenhaus Viersen konnte im Oktober 2022 die 50.000ste Herzkatheter-Untersuchung vermelden. Die Zahl belegt eindrucksvoll, welche Erfahrung und Kompetenz die bereits seit dem Jahr 1994 am AKH etablierte interventionelle Kardiologie und die Klinik für Kardiologie und Angiologie unter der jetzigen Leitung von […]

02.09.2022 Telefonaktion_Urologie_2_akh-viersen

Telefonsprechstunde im AKH Viersen

Bereits seit einigen Jahren bietet die Klinik für Urologie im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen das besonders schonende Verfahren bei der Behandlung von gutartigen Prostatavergrößerungen an. Wegen des großen Patienteninteresses veranstaltet das AKH dazu am Freitag, 9. September 2022, von 16 bis 17.30 Uhr, eine Sprechstunde am Telefon und im Internet.

13.05.2022 akh-viersen-check-in-berufswelt

„Check In Berufswelt“ am 17. Mai

Das AKH Viersen ist Teilnehmer der Veranstaltung „Check In Berufswelt“ und stellt sich am 17. Mai von 13:00 – 17:00 Uhr interessierten Schülerinnen und Schülern als Ausbildungsbetrieb vor.

22.12.2021 bereits-1000-entbindungen-im-akh-viersen

Bereits 1.000 Entbindungen im AKH Viersen

Am 20. Dezember 2021 kam um 10.25 Uhr der kleine Maxim im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen zur Welt. Grund zur Freude haben nicht nur die stolzen Eltern, Isabella und Eric Henke, sondern auch das gesamte Team der Klinik für Geburtshilfe: Maxim markiert im Jahr 2021 bereits die 1.000. Entbindung.

20.12.2021 akh-viersen-expertise-gelenkersatz

Spitzenmedizin für die Region

Das AKH Viersen baut seine hohe Kompetenz im Bereich der Orthopädie weiter aus: Das Ärzteteam der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie um Chefarzt Dr. Christian Rusu wurde erweitert, neu ist Oberarzt Dr. Andreas Olk.