Alterstraumazentrum

Mit dem zunehmenden Durchschnittsalter in der Bevölkerung steigt naturgemäß auch die Anzahl der Verletzungen des älteren Menschen. Bei den zum Teil mehrfach erkrankten Menschen, die zum Teil in ihrem geistigen und körperlichen Zustand erhebliche Einschränkungen der Lebensführung aufweisen, ist eine speziell adaptierte und auf die Bedürfnisse des älteren Menschen ausgerichtete Behandlung angezeigt. Dies bedingt neben der sehr speziellen operativen Herangehensweise eine Mitberücksichtigung der Einschränkung der Gesamtkonstitution. Dem wurde bereits früh mit der Zertifizierung als Alterstraumazentrum Rechnung getragen.

Ziel der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Operateur und geriatrischem Facharzt ist die schnelle und zügige Wiederherstellung der Mobilität und Rückkehr in die gewohnte häusliche Umgebung. Auch der spezifischen Anpassung der pflegerischen und räumlichen Aspekte wird Rechnung getragen. Durch speziell entwickelte Osteosynthesematerialien und auch durch den Einsatz gelenkersetzender spezieller Prothesen wird das Augenmerk auf eine frühstmögliche belastbare Funktionalität des verletzten Menschen gewährleistet.

Unfallchirurgie Team | AKH Viersen

Unsere Zertifizierung:

zertifikat-alterstraumazentrum

 

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH Viersen

Alle Beiträge
13.02.2024 chef-grillen-fuer-mitarbeiter-akh-viersen

Chef-Grillen für die Mitarbeiter

Grillen macht gute Laune – das dachten sich auch die beiden Geschäftsführer des AKH Viersen, Kim- Holger Kreft und Dr. Thomas Axer. Und so griffen die beiden zu den Grillzangen und drehten zwei Stunden lang für die Mitarbeitenden des AKH Viersen Bratwürste, Putenschnitzel und vieles mehr.

06.02.2024 Schrittzählwettbewerb im AKH Viersen

Schrittzählwettbewerb „Schritt4Fit“ im AKH Viersen

2.397 Kilometer in 42 Tagen. Was unmöglich klingt, haben 65 Mitarbeitende des AKH Viersen geschafft. Sie alle waren Teilnehmende der „Schritt4Fit“ Challenge, einem Gehwettbewerb, den die Klinik zusammen mit dem Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) und der AOK Rheinland/Hamburg initiiert hat.

05.02.2024 akademisches-lehrkrankenhaus-akh-viersen

AKH Viersen: Akademisches Lehrkrankenhaus

Das Allgemeine Krankenhaus (AKH) Viersen zählt zu den besten Lehrkrankenhäusern der Region. Das hat eine interne Umfrage unter PJ-Studierenden der Universität Düsseldorf ergeben. Sie geben der Ausbildung im AKH durchweg Bestnoten.

04.01.2024 kunst-im-akh-viersen

Kunstausstellung im AKH Viersen

Zwei Kunstausstellungen im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen erfreuen derzeit Patienten, Mitarbeitende und Besucher. Die Werke der Künstlerinnen Dagmar Stücher und Beate Buttler sind in verschiedenen Bereichen des AKH noch bis Ende des Jahres zu sehen.

21.12.2023 akh-viersen-dr-johannes-steiff

Onkologie im AKH Viersen

Eine Krebserkrankung ist nach wie vor die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Aufgrund der alternden Bevölkerung ist die Zahl der Erstdiagnosen auch in Viersen nach wie vor hoch. Doch es gibt Hoffnung: Im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen wird inzwischen eine neue Therapie sehr erfolgreich bei fast 70 Prozent der Patienten angewendet.

06.12.2023 kinder-schmuecken-den-weihnachtsbaum-im-akh-viersen

Adventszeit im AKH Viersen

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr haben die Vorschulkinder der Katholischen Tageseinrichtung für Kinder St. Nikolaus erneut den traditionellen Weihnachtsbaum im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen geschmückt.

08.11.2023 8. Viersener Kardiologie Symposium - 17.9.2022

Alles rund um bedrohliche Herzrhythmusstörungen

Beim Patientenseminar „Bedrohliche Herzrhythmusstörungen – Herzkrankheiten vorbeugen, erkennen, behandeln“ am Mittwoch, 15. November 2023 erfahren die Teilnehmenden alles Wissenswerte rund um die Vorbeugung, das Erkennen und die Behandlung von Herzerkrankungen.

19.10.2023 erfolgreiche-ausbildung-pflege-verstaerkung-akh-viersen

Examenstag im AKH Viersen

Große Freude im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen: Nach drei Jahren intensiver Ausbildung haben fünfzehn jungen Menschen in diesem Jahr ihre Ausbildung zu examinierten Pflegefachkräften erfolgreich abgeschlossen.