„Hygiene heißt Lehre von der Verhütung von Krankheiten,
beziehungsweise Förderung und Festigung der Gesundheit“

Aktion Saubere Hände

Das Hygienemanagement ist ein wichtiger Baustein für die Qualitätssicherung in allen medizinischen und technischen Bereichen des Krankenhauses.
Um Patienten vor Übertragungen von speziellen Erregern, auch multiresistenten Erregern, oder einer nosokomialen Infektion  zu schützen, kann auf die Einhaltung von speziellen Hygienestandards nicht verzichtet werden.

Das AKH Viersen verfügt im Bereich Hygiene und Infektionsprävention über Mitarbeiterstrukturen, die sich wie folgt darstellen:

1. Der ärztliche Leiter der Klinik ist Vorsitzender der Hygienekommission.
2. Das Team der Hygienefachkräfte setzt sich aus einer fest angestellten und einer externen Hygienefachkraft zusammen.
3. Für jeden medizinischen Fachbereich gibt es einen hygienebeauftragten Arzt.
4. Für jede Station/ Abteilung sind hygienebeauftragte Pflegekräfte im Einsatz.

Durch die Zusammenarbeit der einzelnen Berufsgruppen können für alle Bereiche angepasste Hygienepläne, Arbeits-/ Verfahrensanweisungen, Desinfektionspläne und Handbücher erstellt, eingeführt  und aktualisiert werden. Dies erfolgt entsprechend der aktuell  geltenden Vorgaben  verschiedener Fachgesellschaften, wie zum Beispiel der KRINKO, Medizinproduktegesetz, des Robert Koch Institutes oder des Infektionsschutzgesetztes.

Das Arbeitsspektrum der Krankenhaushygiene umfasst unter anderem Folgendes:

  • Fortbildung der Mitarbeiter zu hygienerelevanten Themen
  • Erstellen von Hygiene- und Desinfektionsplänen sowie spezielle Arbeits- und Verfahrensanweisungen
  • Begleitung von Baumaßnahmen
  • Erfassung und statistische Auswertung von nosokomialen Infektionen und resistenten Erregern
  • Durchführung von Umgebungsuntersuchungen und  regelmäßige Hygienebegehungen
  • Lebensmittel- und Trinkwasseruntersuchungen
  • Erfassung von Händedesinfektionsmittelverbräuchen durch die Teilnahme am Hand- KISS Modul des Nationalen Referenzzentrums Berlin
  • Teilnahme an verschiedenen Netzwerktreffen in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsämtern

 

Ärztefortbildung zu den Themen „Antibiotic Stewardship, Abnahme und Bewertung von Blutkulturen, neue Antibiotika“

Datum:17.08.2023
Zielgruppe:Ärzte
Uhrzeit von – bis:16:15 – 17:00 Uhr
Raum:Konferenzraum Kinderklinik
Referentin:Frau Dr. Johanna Loskill, Krankenhaushygienikerin und Fachärztin für Anästhesiologie Krankenhaushygiene, Infektiologin (DGI), ABS-Expertin

 

Die Veranstaltung ist mit einem Punkt bei der Ärztekammer Nordrhein zertifiziert.

Bitte melden Sie sich bis zum 10.08.2023 beim Fortbildungsbeauftragten Tino Fischer an:
fischer@akh-viersen.de

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH Viersen

Alle Beiträge
13.02.2024 chef-grillen-fuer-mitarbeiter-akh-viersen

Chef-Grillen für die Mitarbeiter

Grillen macht gute Laune – das dachten sich auch die beiden Geschäftsführer des AKH Viersen, Kim- Holger Kreft und Dr. Thomas Axer. Und so griffen die beiden zu den Grillzangen und drehten zwei Stunden lang für die Mitarbeitenden des AKH Viersen Bratwürste, Putenschnitzel und vieles mehr.

06.02.2024 Schrittzählwettbewerb im AKH Viersen

Schrittzählwettbewerb „Schritt4Fit“ im AKH Viersen

2.397 Kilometer in 42 Tagen. Was unmöglich klingt, haben 65 Mitarbeitende des AKH Viersen geschafft. Sie alle waren Teilnehmende der „Schritt4Fit“ Challenge, einem Gehwettbewerb, den die Klinik zusammen mit dem Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) und der AOK Rheinland/Hamburg initiiert hat.

05.02.2024 akademisches-lehrkrankenhaus-akh-viersen

AKH Viersen: Akademisches Lehrkrankenhaus

Das Allgemeine Krankenhaus (AKH) Viersen zählt zu den besten Lehrkrankenhäusern der Region. Das hat eine interne Umfrage unter PJ-Studierenden der Universität Düsseldorf ergeben. Sie geben der Ausbildung im AKH durchweg Bestnoten.

04.01.2024 kunst-im-akh-viersen

Kunstausstellung im AKH Viersen

Zwei Kunstausstellungen im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen erfreuen derzeit Patienten, Mitarbeitende und Besucher. Die Werke der Künstlerinnen Dagmar Stücher und Beate Buttler sind in verschiedenen Bereichen des AKH noch bis Ende des Jahres zu sehen.

21.12.2023 akh-viersen-dr-johannes-steiff

Onkologie im AKH Viersen

Eine Krebserkrankung ist nach wie vor die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Aufgrund der alternden Bevölkerung ist die Zahl der Erstdiagnosen auch in Viersen nach wie vor hoch. Doch es gibt Hoffnung: Im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen wird inzwischen eine neue Therapie sehr erfolgreich bei fast 70 Prozent der Patienten angewendet.

06.12.2023 kinder-schmuecken-den-weihnachtsbaum-im-akh-viersen

Adventszeit im AKH Viersen

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr haben die Vorschulkinder der Katholischen Tageseinrichtung für Kinder St. Nikolaus erneut den traditionellen Weihnachtsbaum im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen geschmückt.

08.11.2023 8. Viersener Kardiologie Symposium - 17.9.2022

Alles rund um bedrohliche Herzrhythmusstörungen

Beim Patientenseminar „Bedrohliche Herzrhythmusstörungen – Herzkrankheiten vorbeugen, erkennen, behandeln“ am Mittwoch, 15. November 2023 erfahren die Teilnehmenden alles Wissenswerte rund um die Vorbeugung, das Erkennen und die Behandlung von Herzerkrankungen.

19.10.2023 erfolgreiche-ausbildung-pflege-verstaerkung-akh-viersen

Examenstag im AKH Viersen

Große Freude im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen: Nach drei Jahren intensiver Ausbildung haben fünfzehn jungen Menschen in diesem Jahr ihre Ausbildung zu examinierten Pflegefachkräften erfolgreich abgeschlossen.