Aktuelle Stellenanzeigen

Assistenzarzt (m/w/d) für unsere Kinderklinik St. Nikolaus

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Assistenzarzt (m/w/d) für unsere Kinderklinik St. Nikolaus

Sie sind Assistenzärztin/Assistenzarzt mit Erfahrung in der Pädiatrie oder Berufsanfänger/-in und möchten sich in einem inte-ressanten Aufgabenbereich weiter entwickeln?

Sie erwartet ein breit gefächertes Tätigkeitsfeld in der Pädiatrie mit moderner apparativer Diagnostik (Sonographie incl. Echokardiographie, EKG, EEG, Lungenfunktion, ph-Metrie, MRT und Spiral-CT). Kinder- und Frauenklinik betreiben zusammen ein Mutter-Kind-Zentrum als Perinatalzentrum der Stufe 2. Ambulant steht neben der mit niedergelassenen Kinderärzten betriebenen Notfallversorgung die Betreuung von chronisch kranken Kindern und Jugendlichen z. B. mit Diabetes mellitus, Wachstumsstörungen, Asthma, Anfallsleiden und Behinderungen sowie die Behandlung von regulationsgestörten Säuglingen und Kleinkindern im Vordergrund. Die Diabetologie ist als Zentrum für Kinder und Jugendliche mit Prädikat „Diabetologikum DDG“ ausgezeichnet. Mit einer Kinderschutzgruppe und einer Kinderschutzambulanz arbeitet die Kinderklinik eng mit den örtlichen Jugendämtern zusammen. Außerdem werden Kinder und Jugendliche mit Somatisierungsstörungen in einer gemeinsam mit der LVR-Klinik betriebenen psychosomatischen Station behandelt.

Die Kinderklinik umfasst derzeit 41 Planbetten und betreut jährlich rund 2.500 stationäre Patienten sowie über 6.000 Patienten in der Notfallambulanz. Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung ermächtigt. Zudem können Sie die Bezeichnung „Diabetologin/Diabetologe DDG“ erreichen. Das ärztliche Team besteht aus Chefarzt, drei Oberärztinnen/Oberärzten, zwei FachärztInnen und sechs Assistenzärztinnen/Assistenzärzten. Die Kinderklinik ist bestens mit kommunalen Diensten der Jugendhilfe vernetzt. Wir verstehen den sozialpädiatrischen Ansatz als integralen Bestandteil unserer klinischen Tätigkeit.

Sie arbeiten gerne in einem jungen, hoch motivierten Team, in dem Engagement und Offenheit auch bei schwierigen Fragestellungen gefördert werden.

Die Position wird entsprechend leistungsgerecht nach eigenem Tarifwerk angelehnt an die wesentlichen Bestandteile des MG-Tarifvertrages Ärzte honoriert und berücksichtigt Erfahrung und Werdegang der Bewerber.

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen abwechslungsreichen und krisensicheren Arbeitsplatz
  • Ein gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Job-Rad-Leasing oder Gesundheitskurse)
  • Leistungsgerechte und werdegangsorientierte Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Strukturierte Ausbildung mit Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • Sehr gute Mitarbeitervergünstigungen

Werden Sie Teil unseres Teams!

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: kinderklinik@akh-viersen.de

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen im pdf-Format.

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH
 Hoserkirchweg 63
41747 Viersen

Ihre Daten werden nur für Zwecke des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach Abschluss DSGVO-konform behandelt.

 

Für Vorabfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: 02162 / 104 – 2412

Fachärztinnen/ -ärzte oder Assistenzärztinnen/ -ärzte (m/w/d) für die Innere Medizin

Für die Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Pneumologie (Chefarzt Dr. med. K. Woelke) und die Klinik für Kardiologie und Angiologie (Chefarzt Prof. Dr. med. N. von Beckerath) suchen wir zum nächstmöglichen Termin zur Unterstützung der Teams

Fachärztinnen/-ärzte oder Assistenzärztinnen/-ärzte
Vollzeit

Die Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Pneumologie diagnostiziert und therapiert sämtliche Krankheitsbilder des allgemeininternistischen Bereichs mit besonderer Schwerpunktbildung in der Pneumologie und Onkologie. Seit 2019 ist die Klinik als Lungenzentrum von der DEKRA zertifiziert. Unter dem Dach der Klinik existiert eine fachärztlich geleitetet Sektion für Hämatologie und Onkologie, die auch für die interdisziplinäre Behandlung aller onkologischen Patienten des Krankenhauses zuständig ist. In der Endoskopie werden u.a. starre BSK, APC, KryoTherapie und EBUS (mehr als 150 pro Jahr) angeboten, die Funktionsdiagnostik beinhaltet Body, Co-Diff, FeNO, Atemmuskelfunktion, Spiroergometrie und Polygraphie. Darüber hinaus werden im Bereich der Intensivmedizin differenzierte Beatmungstechniken einschließlich der nicht-invasiven Beatmung und die modernen Weaning-Techniken angeboten. Die Klinik für Kardiologie und Angiologie diagnostiziert und therapiert Patienten mit allen Krankheitsbildern der Kardiologie und Angiologie sowie Patienten mit Schlaganfall. Schwerpunkte der Klinik sind die interventionelle Therapie der koronaren Herzerkrankungen mit Durchführung von komplexen Koronarinterventionen (inkl. Druckdrahtmessung, IVUS, Rotablation, CTOs und Hauptstamminterventionen), viele davon bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom sowie die Implantation von SM-Systemen (inkl.CRT), die interventionelle Elektrophysiologie, die interventionelle Angiologie (Carotis, Subclavia, Niere, BeckenBein) und die Intensivtherapie. Zwei benachbarte, moderne Linksherzkatheterplätze werden betrieben. Es werden derzeit etwa 1.900 Herzkatheteruntersuchungen, 900 PCIs, 100 EPUs/Ablatationen, 150 SM-Implantationen sowie 80 angiologische Interventionen durchgeführt. Die Klinik verfügt über eine zertifizierte Chest Pain Unit mit sechs Betten und eine Tele-Stroke Unit mit vier Betten.

Unser Angebot:

– Folgende Weiterbildungsermächtigungen liegen vor:

  • FA für Innere und Allgemeinmedizin (Pilotprojekt mit Ärztekammer und KV Nordrhein) (volle WB)
  • FA für Innere Medizin (volle WB)
  • FA für Innere Medizin und Pneumologie (volle WB)
  • FA für Innere Medizin und Kardiologie (volle WB)
  • FA für Innere Medizin und Angiologie (volle WB in Zusammenarbeit mit einer Praxis)
  • Zusatzbezeichnung konservative Intensivmedizin (volle WB)
  • Zusatzbezeichnung Allergologie (volle WB)
  • Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie (volle WB)

– Strukturiertes Weiterbildungsprogramm mit Rotation durch die verschiedenen Funktionsbereiche, großzügige Unterstützung bei Fortbildungskosten
– Entlastung von Routinetätigkeiten wie Blutentnahmen, DRG-Codierung, Telefonaten etc. durch Arztassistentinnen
– Leistungsgerechte Vergütung auf Basis der hausinternen Vergütungsmatrix unter Berücksichtigung der Erfahrung und Werdegangs der Bewerber
– Finanzielle Beteiligung an den Liquidationserlösen der Kliniken

Für Vorabinformationen steht Ihnen Chefarzt Dr. K. Woelke (Bereich Innere Medizin und Pneumologie) und Chefarzt Prof. Dr. med. N. von Beckerath (Bereich für Kardiologie und Angiologie) unter Tel. 0 21 62 / 104 2465 gerne zur Verfügung. Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH
– Personalabteilung –
Hoserkirchweg 63
41747 Viersen

Gerne auch per Mail an: woelke@akh-viersen.de oder beckerath@akh-viersen.de
Ihre personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der DSGVO gespeichert bzw. gelöscht sowie etwaige personenbezogene Daten in Papierform datenschutzkonform vernichtet.

Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie & Intensivmedizin / Arzt (m/w/d) mit fortgeschrittener Weiterbildung zum Anästhesisten

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie & Intensivmedizin oder
Arzt (m/w/d) mit fortgeschrittener Weiterbildung zum Anästhesisten

Steckbrief unserer Anästhesiologie:

  • Ca. 7.000 Narkosen (Allgemein– und Regionalanästhesie) inkl. geburtshilflicher PDA’s (ca. 1.000 Geburten/Jahr)
  • Interdisziplinäre Intensivstation (Beatmung, erweitertes hämodynamisches Monitoring, CVVHD, ECMO, eCPR)
  • Volle Weiterbildung Anästhesie (60 Monate) und Intensivmedizin (24 Monate)
  • Besetzung der Notarztstandorte Viersen, Willich und Schwalmtal

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Anästhesie & Intensivmedizin oder haben Ihre Weiterbildung bereits begonnen
  • Sie haben großes Interesse an Intensiv– und Notfallmedizin
  • Sie verfügen über Teamfähigkeit sowie Kompetenz zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sie zeichnet eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise aus

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen abwechslungsreichen und krisensicheren Arbeitsplatz
  • Ein gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Job-Rad-Leasing oder Gesundheitskurse)
  • Leistungsgerechte und werdegangsorientierte Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Strukturierte Ausbildung mit Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • Sehr gute Mitarbeitervergünstigungen

Werden Sie Teil unseres Teams!

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: schleibach@akh-viersen.de
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen im pdf-Format.

Für Vorabfragen steht Ihnen gerne unser Chefarzt Herr Dr. Schleibach zur Verfügung: 02162 / 104 – 9121

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH
Hoserkirchweg 63
41747 Viersen

Ihre Daten werden nur für Zwecke des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach Abschluss DSGVO-konform behandelt

Notarzt (m/w/d)

Das AKH Viersen organisiert die ärztliche Besetzung der Notarztstandorte in Viersen und Willich. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

Notarzt (m/w/d)
Vollzeit/Teilzeit (Festanstellung) oder freiberuflich

Das Allgemeine Krankenhaus Viersen ist ein expandierendes Krankenhaus der gehobenen Grund– und Regelversorgung, und mit 315 Planbetten in 12 Kliniken und Instituten sind wir das größte Krankenhaus im Kreis Viersen. Mit nahezu 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgen wir mit viel Engagement dafür, dass jährlich über 18.000 Patienten stationär sowie 30.000 Patienten ambulant versorgt und betreut werden. Das Krankenhaus verfügt nach der erfolgten baulichen Neustrukturierung über eine moderne Ausstattung und ein zeitgemäßes Ambiente. 

Wir sind verantwortlich für die Besetzung der Notarztstandorte in Viersen, Willich und Schwalmtal. 

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Notarzt (m/w/d) Vollzeit/Teilzeit (Fetsanstellung) oder freiberuflich.

Das bieten wir Ihnen bei einer Festanstellung:

  • Einen abwechslungsreichen und krisensicheren Arbeitsplatz 
  • Ein gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien 
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Job-Rad-Leasing oder Gesundheitskurse) 
  • Leistungsgerechte und werdegangsorientierte Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge 
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • Strukturierte Ausbildung mit Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Fort– und Weiterbildungen 
  • Attraktive Mitarbeitervergünstigungen 

Für Vorabfragen steht Ihnen gerne unser Chefarzt für des Instituts für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Dr. med. Frank Schleibach, zur Verfügung: 02162 / 104 – 9121 (Sekretariat) 

Ihr Profil:

  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder mit Fachkunde Arzt im Rettungsdienst 
  • Bereitschaft, Dienste (Tag, Nacht, Wochenende) auf den von unserem Haus zu besetzenden NEF‘s in Vier-sen, Willich und Schwalmtal zu besetzen. 
  • Interesse an Intensiv– und Notfallmedizin 
  • Teamfähigkeit sowie Kompetenz zur interdisziplinären Zusammenarbeit 
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise 
  • Freude an der Arbeit… 

Werden Sie Teil unseres Teams!

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: schleibach@akh-viersen.de
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen im pdf-Format.

Ihre Daten werden nur für Zwecke des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach Abschluss DSGVO-konform behandelt.

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH
Hoserkirchweg 63
41747 Viersen

Ihre Daten werden nur für Zwecke des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach Abschluss DSGVO-konform behandelt.

Oberarzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Oberarzt (m/w/d)
für Kinder– und Jugendmedizin

Die Kinderklinik umfasst derzeit 41 Planbetten und betreut jährlich rund 2.500 stationäre Patienten sowie über 6.000 Patienten in der Notfallambulanz. Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung ermächtigt. Das ärztliche Team besteht aus Chefarzt, drei Oberärztinnen/Oberärzten, einer Fachärztin und sechs Assistenzärztinnen/Assistenzärzten. Die Kinderklinik ist bestens mit kommunalen Diensten der Jugendhilfe vernetzt. Wir verstehen den sozialpädiatrischen Ansatz als integralen Bestandteil unserer klinischen Tätigkeit. Zusammen mit der geburtshilflichen Abteilung ist unsere Klinik als Perinatalzentrum Level 2 ausgewiesen. Weitere Schwerpunkte sind Kinderkardiologie, Endokrinologie, Diabetologie und Psychosomatik. Es besteht eine enge Kooperation mit der LVR Kinder– und Jugendpsychiatrie.

Es erwartet Sie ein junges, hoch motiviertes Team, in dem ein ehrlicher Umgang miteinander genauso wichtig ist wie ein empathischer Umgang mit unseren kleinen Patienten und ihren Eltern.

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen abwechslungsreichen, vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Ein gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Job-Rad-Leasing oder Gesundheitskurse)
  • Leistungsgerechte und werdegangsorientierte Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit Ihre individuelle Lebenssituation durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung oder Teilzeittätigkeit zu gestalten.
  • Sehr gute Mitarbeitervergünstigungen (z.B. CORPORATE Benefits Germany)

Das bieten Sie:

  • Sie sind Fachärztin/-arzt für Kinder– und Jugendmedizin mit neonatologischen Kenntnissen
  • Sofern Sie eine weitere Schwerpunktbezeichnung besitzen, sind Sie motiviert, eine Ermächtigungsambulanz zu führen.
  • Neben Ihrer Begeisterung für die Patientenversorgung haben Sie Freude an der Weiterbildung von Kollegen und Studenten.

Die Klinik befindet sich, nach einem Chefarztwechsel in einer expansiven Weiterentwicklung. Werden Sie mit Ihrer Expertise, Begeisterung und Erfahrung Teil davon und nutzen Sie die sich hieraus ergebenen Möglichkeiten.

Gerne beantwortet Chefarzt Dr. Urgatz telefonisch vorab Ihre Fragen: 02162 / 104 2412 Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: urgatz@akh-viersen.de
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen im pdf-Format.
Ihre Daten werden nur für Zwecke des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach Abschluss DSGVO-konform behandelt.

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH
Hoserkirchweg 63
41747 Viersen

Oberarzt (m/w/d) Orthopädie/Unfallchirurgie/Ltg. Department Knie- und Hüftendoprothetik

Das Allgemeine Krankenhaus Viersen ist ein expandierendes Krankenhaus der gehobenen Grund– und Regelversorgung, und mit 315 Planbetten in 12 Kliniken und Instituten sind wir das größte Krankenhaus im Kreis Viersen. Mit nahezu 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgen wir mit viel Engagement dafür, dass jährlich nahezu 18.000 Patienten stationär sowie 30.000 Patienten ambulant versorgt und betreut werden. Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Oberarzt (m/w/d) Orthopädie/Unfallchirurgie/Ltg. Department Knie- und Hüftendoprothetik


Unser Ziel:

Neben der Akutversorgung von Unfallverletzten und Wirbelsäulentraumatologie liegt der Schwerpunkt der Klinik in der wiederherstellenden Gelenkchirurgie und der Endoprothetik.

Die Klinik ist zum Verletztenartenverfahren der DGUV (VAV) zugelassen und betreibt eine umfangreiche Notfallbetreuung. Die Abteilung ist als Regionales Traumazentrum, Alterstraumazentrum und nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert. Das Krankenhaus selbst ist der erweiterten Notfallversorgung im Sinne des G-BA- Beschlusses zugeordnet.

Ihr Profil:

Wir suchen einen engagierten Oberarzt (m/w/d) mit entsprechender operativer Expertise, der in der Lage ist, den orthopädischen Schwerpunkt auszubauen und Zentren zu etablieren. Vorausgesetzt wird die Zusatzbezeichnung „spezielle orthopädische Chirurgie“. Gerne verfügen Sie über weitere Zusatzbezeichnungen, die eigenständig entwickelt werden können.

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen abwechslungsreichen und krisensicheren Arbeitsplatz
  • Ein gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Job-Rad-Leasing, CORPORATE BENEFITS Germany GmbH  oder Gesundheitskurse)
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Es liegt die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie (72 Monate, WOB 2020) sowie die volle Weiterbildungsermächtigung für die Spezielle Unfallchirurgie (24 Monate, WOB 2020) vor.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung im pdf-Format unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins per E-Mail an: rusu@akh-viersen.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Christian Rusu als Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie gerne zur Verfügung: 02162 / 104 – 9120.

 

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH
Hoserkirchweg 63 | 41747 Viersen
Weitere Informationen zum Arbeitgeber: www.akh-viersen.de

Oberarzt (w/m/d) Schwerpunktbezeichnung Kardiologie

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Oberärztin/-arzt
Schwerpunktbezeichnung Kardiologie

Voraussetzung für die Position als Oberarzt in unserer Kardiologie ist die Facharztanerkennung der Inneren Medizin mit Schwerpunktbezeichnung Kardiologie.

Sie verfügen über solide internistische und kardiologische Kenntnisse, mit sicherer Beherrschung der Ultraschalltechniken des Schwerpunktes (TTE, TEE, Duplex). Sie sind begeisterter Interventionalist und können an der 24/7/365 PCI-Rufbereitschaft teilnehmen. Wünschenswert sind zusätzliche Kenntnisse/Fähigkeiten in einem der folgenden Bereiche:

  • Schrittmachertherapie
  • Elektrophysiologie
  • strukturelle Herzerkrankungen
  • kardiale Bildgebung
  • Angiologie
  • Intensivmedizin

Freude an der Ausbildung der Assistenzärztinnen und -ärzte sowie der Studierenden im PJ ist für Sie selbstverständlich.

Unser wichtigster Schwerpunkt ist die interventionelle Diagnostik und Therapie der koronaren Herzerkrankungen mit Durchführung von komplexen Koronarinterventionen (inkl. Hauptstamm-PCIs, CTOs, Rotablationen, Druckdrahtmessung, IVUS), die weitgehend radial durchgeführt werden. Ca. 1600 diagnostische und 900 therapeutische Eingriffe erfolgen jährlich. Viele der PCIs werden bei ACS durchgeführt. STEMIs werden konsequent in FITT-STEMI erfasst.

In der kardiologischen Intensivmedizin kommen Impella und VA-ECMO zum Einsatz. In unseren Herzkatheterlaboren werden SM-Systeme (inkl. ICDs und CRTs) durch Kardiologen implantiert. Weitere Behandlungsschwerpunkte sind Elektrophysiologische Untersuchungen sowie die konservative und interventionelle Angiologie (supraaortale Arterien, Nierenarterien, Becken-Bein Arterien, chronische Verschlüsse). Die Einführung eines Kardio-MRTs ist geplant. Die Zertifizierung als Cardiac Arrest Center ist in Vorbereitung.

Für die Klinik sind 60 Betten ausgewiesen. Sie umfasst auch eine seit 2009 zertifizierte und 2 x rezertifizierte CPU (DGK) mit 6 Betten auf einer Monitorstation mit 10 Betten. 2 moderne Herzkatheterlabore werden betrieben.

Es erwarten Sie vielseitige Aufgaben im Bereich der gesamten Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin. Gerne ermöglichen wir Ihnen den Erwerb des Schwerpunktes Angiologie (50% mit Kooperationspartner 100%) sowie der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin (100%). Eine der Position angemessene Vergütung ist für uns selbstverständlich sowie die Beteiligung an der Zusatzversorgung. Wir bieten Ihnen eine großzügige Freistellung und Förderung zur Fort- und Weiterbildung mit Möglichkeiten der Weiterentwicklung.

Wenn Sie gerne in einem hochmotivierten Team, in angenehmer Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien arbeiten möchten, bewerben Sie sich gerne bei uns.

Für detaillierte Auskünfte zu Ihrem zukünftigen Arbeitsplatz steht Ihnen unser Chefarzt und Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. N. von Beckerath unter Tel. 0 21 62 / 104 2229 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: beckerath@akh-viersen.de
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen im pdf-Format.

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH
Hoserkirchweg 63
41747 Viersen

Ihre Daten werden nur für Zwecke des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach Abschluss DSGVO-konform behandelt

Oberarzt (w/m/d) (Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Onkologie)

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Oberarzt (w/m/d)
Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Onkologie

In der 45 Betten umfassenden Klinik für Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie werden stationär mehr als 800 Patienten pro Jahr im Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie versorgt. Die Klinik steht seit 2019 in enger Kooperation mit dem MVZ Onko-Nett und mit anderen ambulanten Leistungserbringern. Eine Mitarbeit im MVZ Onko-Nett ist möglich, aber keine Bedingung. Sie hätten Zugriff auf alle ambulanten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen des Fachbereiches.

Bei entsprechender Qualifikation ist die Mitarbeit in der Endoskopie der Gastroenterologie möglich, genauso bei Interesse der Erwerb des Facharztes Gastroenterologie. Gemeinsam mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie und der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Pneumologie wird das gesamte Spektrum der internistischen Akutmedizin abgedeckt.

In der Klinik werden Patienten mit Blut- und Knochenmarkerkrankungen sowie Tumorerkrankungen aller Organe behandelt. Es kann die komplette Diagnostik und Therapie von allen Tumorerkrankungen inklusive supportiver und palliativer Therapien erbracht werden. Die Palliativmedizin soll weiter ausgebaut werden. Bezüglich Darm- und Lungenkrebs werden Zertifizierungen durch die Deutsche Krebs Gesellschaft (DKG) angestrebt. In der Funktionsdiagnostik steht neben den gängigen internistischen Verfahrenstechniken die Mikroskopie zur Verfügung.

Die interdisziplinäre Tumorkonferenz steht unter der Leitung der Klinik.

Ihr Profil:

  • Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Onkologie
  • Hohes Engagement
  • Sichere, empathische und sozialkompetente Beherrschung des Fachgebietes

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen abwechslungsreichen und krisensicheren Arbeitsplatz sowie gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Job-Rad-Leasing oder Gesundheitskurse), sehr gute Mitarbeiter-vergünstigungen
  • Leistungsgerechte und werdegangsorientierte Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Strukturierte Ausbildung mit Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Fort– und Weiterbildungen

Werden Sie Teil unseres Teams!

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: steiff@akh-viersen.de
Für Vorabfragen steht Ihnen gerne der Chefarzt Dr. med. Steiff zur Verfügung: 02162 / 104 – 2229

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen im pdf-Format.

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH
Hoserkirchweg 63
41747 Viersen

 Ihre Daten werden nur für Zwecke des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach Abschluss DSGVO-konform behandelt.

Oberarzt (m/w/d) (Schwerpunktbezeichnung Pneumologie)

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Pneumologie als

Oberarzt (m/w/d)
mit Schwerpunktbezeichnung Pneumologie

 

Unsere Ziele:

  • In der Klinik werden jährlich mehr als 1.500 Patienten stationär im Schwerpunkt Pneumologie behandelt. Mit der Zertifizierung zum Lungenzentrum im Jahr 2019 haben wir uns verpflichtet, die Klinik stetig weiter zu entwickeln und unsere Abläufe einer ständigen Überprüfung und Validierung zu unterziehen.
  • Dabei steht die individuelle den Patienten zugewandte Versorgung unter Berücksichtigung der etablierten wissenschaftlichen Standards im Vordergrund.
  • In nächster Zeit ist der Ausbau des Weaning-Bereiches fester Bestandteil der Business-Planung.

Ihre speziellen Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Durchführung aller diagnostischer und interventioneller Maßnahmen, einschließlich EBUS (mehr als 150 Eingriffe/Jahr), Minisonde, starrer Bronchoskopie, APC, sowie Kryotherapie und Stentimplantation
  • Anwendung differenzierter Beatmungstechniken einschließlich der nicht-invasiven Beatmung in der pneumologischen Intensivmedizin sowie der Transfer von invasiver Beatmung und die modernen Weaning-Techniken sowie nasaler High-Flow.
  • Unterstützung bei der Analyse und Weiterentwicklung der Klinik nach medizinischen, ethischen und wirtschaftlichen Kriterien.

Ihr Profil:

  • Idealerweise verfügen Sie über die Schwerpunktbezeichnung Pneumologie oder stehen kurz vor der Facharztprüfung und beherrschen die Untersuchungstechniken des Fachgebietes.
  • Sie sind engagiert und empathisch, die wertschätzende Zusammenarbeit mit der Pflege ist Ihnen ein besonderes Anliegen.
  • Kollegialer und kooperativer Führungsstil sind für Sie ein Selbstverständnis.
  • Idealerweise können Sie das Spektrum der Abteilung durch weitere Zusatzqualifikationen (z.B. Intensivmedizin oder Infekti-ologie) ergänzen und haben Erfahrung in der invasiven und nicht-invasiven Beatmung
  • Sie verfügen über den gesetzlich verpflichtender Nachweis über eine Immunisierung gegen Masern und das SARS-CoV 2 Virus

Das bieten wir Ihnen:

  • Es stehen alle Möglichkeiten der modernen Diagnostik und Therapie, einschließlich ECMO zur Verfügung
  • Ein gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Job-Rad-Leasing oder Gesundheitskurse)
  • Leistungsgerechte und werdegangsorientierte Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Möglichkeit zur Fort – und Weiterbildung
  • Erwerb der Zusatzweiterbildung Allergologie und medikamentöse Tumortherapie

Werden Sie Teil des Teams AKH.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung im pdf-Format unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins per E-Mail an: woelke@akh-viersen.de
Für Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Pneumologie, Herr Dr. med. K. Woelke zur
Verfügung: 02162 / 104 – 2229.

AKH Viersen GmbH
Hoserkirchweg 63
41747 Viersen.

Oberarzt (m/w/d) ZNA

Zur Verstärkung der Zentralen Notaufnahme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d)

 

Unser Ziel:

Die ZNA ist interdisziplinär tätig, chefärztlich geführt und eigenständig mit einem Kernteam nach den Vorgaben des G-BA organisiert. Über Rotationen werden nicht nur Weiterbildungsinhalte der Notfallmedizin an die Rotanten vermittelt, sondern ein stetiger Austausch mit den anderen Fachabteilungen gewährleistet.

Die Zentrale interdisziplinäre Notaufnahme (ZINA) ist als gesonderter Bereich für die Aufnahme sämtlicher Notfälle des AKH Viersen zuständig und befindet sich in unmittelbarer Nähe zu sämtlichen Funktionsbereichen wie Intensivstation (12 Betten), Chest-Pain-Unit, Endoskopie, CT, MRT und Herzkatheterlabor (2 LHKM). Unser Ziel ist eine hochqualifizierte Erstversorgung im interdisziplinären Setting. Zur Ausstattung zählen u.a. auch Monitoring und Schockraum.

Ihre speziellen Aufgaben:

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören die interdisziplinäre Versorgung der Patienten und fachlich unabhängiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie – neben der fachkundigen klinischen Erstversorgung – die Steuerung und Koordination der Ablauforganisation und des Ressourceneinsatzes der ZINA in enger Abstimmung mit den Fachdisziplinen. Hierzu steht Ihnen ein Team aus erfahrenen Ärzten und Pflegekräften zur Seite. Ein kooperatives Zusammenwirken mit dem Rettungsdienst ist zwingend erforderlich und wird vorausgesetzt. Interdisziplinarität wird im AKH Viersen großgeschrieben. Daher ist die integrative Verständigung mit den anderen Fachbereichen
unabdingbar. Die Analyse und Überwachung der Effizienz des Bereiches nach medizinischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten gehören ebenso zu Ihrem Aufgabenspektrum wie ein kollegialer und kooperativer Führungsstil.

Ihr Profil:

Sie sind Facharzt (m/w/d) der Inneren Medizin, Chirurgie oder Anästhesie mit einer der Zusatzbezeichnung oder der Bereitschaft zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder Fachkunde Rettungsdienst, oder Klinische Akut- und Notfallmedizin. Gerne verfügen Sie über eine breite Ausbildung und beherrschen das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie von Notfallerkrankungen. Sie agieren sicher in den diagnostischen und therapeutischen Techniken wie z.B. der Sonographie.

Die Stellenausschreibung richtet sich auch an ärztliche Kollegen, die bisher in Oberarztfunktion beschäftigt sind und sich nunmehr auf die Notfallmedizin fokussieren wollen.
Wir suchen einen menschlich wie fachlich überzeugenden Arzt mit „hands-on-Mentalität“, der interdisziplinär mithelfen möchte, die ZINA im Sinne eines Dienstleistungszentrums am Patienten weiter auszubauen.
Wir bieten Ihnen eine spannende und interessante Tätigkeit mit viel Gestaltungsmöglichkeiten. Es erwartet Sie ein freundliches, nettes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem stark notfallmedizinisch geprägten Umfeld.

Das AKH Viersen gewährt neben einer der Position angemessenen Vergütung auch eine zusätzliche Altersversorgung und eine Vielzahl von Sozialleistungen (u.a. Zuschüsse zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Job-Rad, Mitarbeitereinkauf u.v.m.).

Werden Sie Teil unseres Teams!
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung im pdf-Format unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins per E-Mail an: sharifi@akh-viersen.de
Für Fragen steht Ihnen gerne unser Chefarzt der ZINA, Herr Dr. med. Ali Sharifi, zur Verfügung: 02162 / 104 9760

 

Allgemeines Krankenhaus Viersen GmbH
Hoserkirchweg 63
41747 Viersen

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH Viersen

Alle Beiträge
05.12.2022 221201_AKH_Weihnachtsbaum

Advent: Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum im AKH Viersen

Für vorweihnachtliche Stimmung im Foyer des Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen sorgten jetzt die Vorschulkinder der Katholischen Tageseinrichtung für Kinder St. Nikolaus. Gemeinsam mit ihrer Erzieherin Luise Herling und der Kita-Leiterin Anja Jubelt-Schürkamp schmückten sie den traditionellen Weihnachtsbaum der Klinik.

01.11.2022

50.000ste Herzkatheter-Untersuchung am AKH Viersen

Klinik für Kardiologie und Angiologie Viersen – Langjährige Spezialisierung zahlt sich aus: Das Allgemeine Krankenhaus Viersen konnte im Oktober 2022 die 50.000ste Herzkatheter-Untersuchung vermelden. Die Zahl belegt eindrucksvoll, welche Erfahrung und Kompetenz die bereits seit dem Jahr 1994 am AKH etablierte interventionelle Kardiologie und die Klinik für Kardiologie und Angiologie unter der jetzigen Leitung von […]

02.09.2022 Telefonaktion_Urologie_2_akh-viersen

Telefonsprechstunde im AKH Viersen

Bereits seit einigen Jahren bietet die Klinik für Urologie im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen das besonders schonende Verfahren bei der Behandlung von gutartigen Prostatavergrößerungen an. Wegen des großen Patienteninteresses veranstaltet das AKH dazu am Freitag, 9. September 2022, von 16 bis 17.30 Uhr, eine Sprechstunde am Telefon und im Internet.

13.05.2022 akh-viersen-check-in-berufswelt

„Check In Berufswelt“ am 17. Mai

Das AKH Viersen ist Teilnehmer der Veranstaltung „Check In Berufswelt“ und stellt sich am 17. Mai von 13:00 – 17:00 Uhr interessierten Schülerinnen und Schülern als Ausbildungsbetrieb vor.

22.12.2021 bereits-1000-entbindungen-im-akh-viersen

Bereits 1.000 Entbindungen im AKH Viersen

Am 20. Dezember 2021 kam um 10.25 Uhr der kleine Maxim im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen zur Welt. Grund zur Freude haben nicht nur die stolzen Eltern, Isabella und Eric Henke, sondern auch das gesamte Team der Klinik für Geburtshilfe: Maxim markiert im Jahr 2021 bereits die 1.000. Entbindung.