Chefärztin der Klinik für Viszeral- und Allgemeinchirurgie

Weiterbildungsermächtigung

volle Weiterbildungsermächtigung mit Chefarzt Dr. Christian Rusu für die Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie
volle Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt „Viszeralchirurgie“

Beruflicher Werdegang

seit 1/ 2010: Chefärztin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchiurgie, Minimal Invasive Chirurgie am St. Cornelius Hospital Dülken der AKH Viersen GmbH

12/ 2007 – 12/ 2009: Leitende Oberärztin in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Minimal Invasive Chirurgie am St. Cornelius Hospital Dülken der AKH Viersen GmbH (Dr. H. Kraemer)

1998 – 6/ 2007: wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Philipps-Universität Marburg (Prof. Dr. M. Rothmund)

1992 – 1998: Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg

Berufliche Weiterbildung

2010: Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Minimal Invasive Chirurgie

2009: Vereinigung Mittelrheinische Chirurgen

2009: Vereinigung der Nordrhein Westfälischen Chirurgen

2003: Deutsche Gesellschaft für Visceralchirurgie

2000: Stellvertretende Vorsitzende der Gesellschaft für Chirurgische Forschung e. V.  (16 VR 1380)

1999: Berufsverband der Deutschen Chirurgen

1999: Berufsverband der Deutschen Chirurgen

1998: Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

2016: Komplett-Blockkurs Spezielle Schmerztherapie
Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Fachgesellschaften

11/ 2014: Fachärztin für Palliativmedizin

7/ 2012: Fachärztin für Spezielle Viszeralchirurgie

3/ 2007: Fachärztin für Visceralchirurgie

2000: Promotion mit dem Thema „Nasogastrale Sonde versus perkutane Gastrostomie: Messung der Lebensqualität mit Hilfe qualitativer Interviewverfahren und Überprüfung möglicher Versuchsleitereffekte im Rahmen einer prospektiven randomisierten Studie“

1999: Approbation

Wissenschaftlicher Schwerpunkt

Klinische Studien (Leitung, Durchführung und Auswertung einer randomisierten Multizenterstudie zur G-CSF Prophylaxe bei Hochrisikopatienten mit kolorektalem Karzinom) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Theoretische Chirurgie (Prof. Dr. W. Lorenz)

Wissenschaftliche Veranstaltungen/ Weiterbildungen

Tutorin beim 6. Praktischen Kurs für Visceralchirurgie in Warnemünde- Rostock vom 12.-18.06.2004

Teilnahme am 16th Annual Colorectal Disease Symposium 17.-19.2.2005  Fort Lauderdale, Florida

Mitarbeit bei der Pilotstudie 2 der ECKO, Evaluation Chirurgischer Kompetenzen in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC) und der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCh) 2005

Zertifikat Didaktik, Dozentenfortbildung „Clinical Teaching“ 23./ 24.2. 2006 Marburg

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH Viersen

Alle Beiträge
29.04.2024 akh_viersen_front

Kreißsaalführungen im Mai 2024

Im Mai führt das Ärzte- und Hebammen-Team um Chefarzt Prof. Dr. Christopher Altgassen wieder an mehreren Terminen durch die Räume und beantwortet Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

18.04.2024 202404_Gesundheitswoche-im-AKH-Viersen

Gesundheitswoche im AKH Viersen

Nach der fulminanten Premiere im vergangenen Jahr gibt es im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen jetzt erneut eine Gesundheitswoche für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Fünf Tage lang steht das Wohl der Angestellten im Fokus.

05.04.2024 akh_viersen_front

Kreißsaalführungen im April 2024

Im April führt das Ärzte- und Hebammen-Team um Chefarzt Prof. Dr. Christopher Altgassen wieder an mehreren Terminen durch die Räume und beantwortet Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

04.03.2024 akh_viersen_front

Kreißsaalführungen im März 2024

Im März führt das Ärzte- und Hebammen-Team um Chefarzt Prof. Dr. Christopher Altgassen wieder an mehreren Terminen durch die Räume und beantwortet Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.