Vorbeugen, behandeln und nachsorgen

Die Onkologie ist der Teil der Medizin, der sich mit der Vorbeugung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von malignen Entartungen, also Krebserkrankungen, beschäftigt. Als Chirurgen sind wir dabei mit der Diagnostik und Nachsorge, vor allem aber mit der Therapie, also dem operativen Entfernen von bösartigen Geschwulsten, befasst. Viele Patienten, die möglicherweise an Krebs erkrankt sind, werden vom Hausarzt in unserer chirurgischen Ambulanz vorgestellt. Hier werden weitere Untersuchungen durchgeführt bzw. organisiert, um die Diagnose zu sichern, mögliche Absiedlungen der Krebserkrankung in anderen Organen zu finden und Risikofaktoren bzgl. Narkose und Operation einzuschätzen. Anschließend wird im interdisziplinären Tumorkolloqium, in dem erfahrene Kollegen aus unserer Klinik mit Kollegen aus der Inneren Medizin, der Klinik für Strahlentherapie, der Radiologie und anderen Fachdisziplinen beraten, welche Therapiestrategie für jeden einzelnen Patienten am besten geeignet ist. Oftmals wird beispielsweise vor einer Operation eine mit einer Bestrahlung kombinierte Chemotherapie empfohlen, manchmal die sofortige Operation.

  • Magenkarzinom
  • Gastrointestinale Stromatumore
  • Gastrointestinale Lymphome
  • Lebermetastasen
  • Maligne Dünndarmtumoren
  • Kolonkarzinom
  • Rektumkarzinom
  • Tumore der Analregion
  • Interdisziplinäre Onkologische Chirurgie mit Gynäkologie und Urologie

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH Viersen

Alle Beiträge
05.12.2022 221201_AKH_Weihnachtsbaum

Advent: Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum im AKH Viersen

Für vorweihnachtliche Stimmung im Foyer des Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen sorgten jetzt die Vorschulkinder der Katholischen Tageseinrichtung für Kinder St. Nikolaus. Gemeinsam mit ihrer Erzieherin Luise Herling und der Kita-Leiterin Anja Jubelt-Schürkamp schmückten sie den traditionellen Weihnachtsbaum der Klinik.

01.11.2022

50.000ste Herzkatheter-Untersuchung am AKH Viersen

Klinik für Kardiologie und Angiologie Viersen – Langjährige Spezialisierung zahlt sich aus: Das Allgemeine Krankenhaus Viersen konnte im Oktober 2022 die 50.000ste Herzkatheter-Untersuchung vermelden. Die Zahl belegt eindrucksvoll, welche Erfahrung und Kompetenz die bereits seit dem Jahr 1994 am AKH etablierte interventionelle Kardiologie und die Klinik für Kardiologie und Angiologie unter der jetzigen Leitung von […]

02.09.2022 Telefonaktion_Urologie_2_akh-viersen

Telefonsprechstunde im AKH Viersen

Bereits seit einigen Jahren bietet die Klinik für Urologie im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen das besonders schonende Verfahren bei der Behandlung von gutartigen Prostatavergrößerungen an. Wegen des großen Patienteninteresses veranstaltet das AKH dazu am Freitag, 9. September 2022, von 16 bis 17.30 Uhr, eine Sprechstunde am Telefon und im Internet.

13.05.2022 akh-viersen-check-in-berufswelt

„Check In Berufswelt“ am 17. Mai

Das AKH Viersen ist Teilnehmer der Veranstaltung „Check In Berufswelt“ und stellt sich am 17. Mai von 13:00 – 17:00 Uhr interessierten Schülerinnen und Schülern als Ausbildungsbetrieb vor.

22.12.2021 bereits-1000-entbindungen-im-akh-viersen

Bereits 1.000 Entbindungen im AKH Viersen

Am 20. Dezember 2021 kam um 10.25 Uhr der kleine Maxim im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen zur Welt. Grund zur Freude haben nicht nur die stolzen Eltern, Isabella und Eric Henke, sondern auch das gesamte Team der Klinik für Geburtshilfe: Maxim markiert im Jahr 2021 bereits die 1.000. Entbindung.