Perinatalzentrum Level 2 des Kinderkrankenhauses St. Nikolaus

Behandlung von Frühgeborenen ab 1250 g Geburtsgewicht oder 29+0 Schwangerschaftswochen, Mehrlingsgeburten, Schwangeren und Kinder von Müttern mit Schwangerschaftsdiabetes oder Schilddrüsenerkrankungen. Erstversorgung von Neugeborenen mit vorgeburtlich unerkannten schweren Herzfehlern oder anderen Organfehlern und intensivmedizinischer Transport in ein Herzzentrum oder eine kompetente kinderchirurgische Abteilung. Diagnostik und Behandlung von Kindern mit vorgeburtlich bekannten Anlagestörungen und Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege zusammen mit unserem kinderurologischen Zentrum. Bei drohender Frühgeburt beraten wir vorgeburtlich die Mütter und Familien.

Die Pflegekräfte der Früh- und Neugeborenenstation sind überwiegend langjährig erfahren und in Neu- und Frühgeborenenintensivpflege fachweitergebildet.

Ein Team von Stillberaterinnen, Familienhebammen und Familienpflegekräften und einer Psychologin engagiert sich für die nicht-medizinischen Bedarfe von Müttern, Kindern und deren Familien in enger Kooperation mit den Netzwerken Frühe Hilfen.

Unser Perinatalzentrum ist Mitglied des neonatologischen Netzwerkes linker Niederrhein. Daraus resultiert eine gut funktionierende Kooperation mit dem Perinatalzentrum der Helioskliniken in Krefeld, so dass mit gleichen Standards gearbeitet werden kann. Monatlich stattfindende Konferenzen dienen der Qualitätssicherung.

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH Viersen

Alle Beiträge
06.12.2023 kinder-schmuecken-den-weihnachtsbaum-im-akh-viersen

Adventszeit im AKH Viersen

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr haben die Vorschulkinder der Katholischen Tageseinrichtung für Kinder St. Nikolaus erneut den traditionellen Weihnachtsbaum im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen geschmückt.

08.11.2023 8. Viersener Kardiologie Symposium - 17.9.2022

Alles rund um bedrohliche Herzrhythmusstörungen

Beim Patientenseminar „Bedrohliche Herzrhythmusstörungen – Herzkrankheiten vorbeugen, erkennen, behandeln“ am Mittwoch, 15. November 2023 erfahren die Teilnehmenden alles Wissenswerte rund um die Vorbeugung, das Erkennen und die Behandlung von Herzerkrankungen.

19.10.2023 erfolgreiche-ausbildung-pflege-verstaerkung-akh-viersen

Examenstag im AKH Viersen

Große Freude im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen: Nach drei Jahren intensiver Ausbildung haben fünfzehn jungen Menschen in diesem Jahr ihre Ausbildung zu examinierten Pflegefachkräften erfolgreich abgeschlossen.

22.08.2023 AKH Elternschule

Kursprogramm der Elternschule des AKH Viersen

Die Elternschule des Allgemeinen Krankenhauses (AKH) Viersen bietet ein vielfältiges Kursprogramm rund um die Geburt und das erste Lebensjahr. Sämtliche Angebote werden von qualifizierten Fachkräften wie Hebammen, Kinderkrankenpflegenden und Physiotherapeuten durchgeführt.

06.06.2023 Neuer Chefarzt für die Kinderklinik im AKH Viersen wird vorgestellt

Neuer Chefarzt der Kinderklinik am AKH Viersen offiziell eingeführt

Abschied von Dr. Christoph Aring Viersen – Die Feierstunde zur Verabschiedung von Dr. Christoph Aring und zur Einführung von Dr. Bartholomäus Urgatz als neuer Chefarzt der Kinderklinik am Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen wurde von einer traurigen Nachricht überschattet: Dr. Christoph Aring, der 20 Jahre lang als Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am AKH Viersen […]

12.05.2023 Gesundheitswoche im AKH Viersen – Personal feiert

Gesundheitswoche für Mitarbeitende im AKH Viersen

Achtsamkeit, Wertschätzung und gesunde Snacks für das Team Viersen – Im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen dreht sich 365 Tage im Jahr alles um die Gesundheit der Patientinnen und Patienten. Das soll auch so bleiben, aber für fünf volle Tage steht nun – neben den bereits bestehenden gesundheitsfördernden Angeboten – das Wohl der Mitarbeitenden im alleinigen […]