Perinatalzentrum Level 2 des Kinderkrankenhauses St. Nikolaus

Behandlung von Frühgeborenen ab 1250 g Geburtsgewicht oder 29+0 Schwangerschaftswochen, Mehrlingsgeburten, Schwangeren und Kinder von Müttern mit Schwangerschaftsdiabetes oder Schilddrüsenerkrankungen. Erstversorgung von Neugeborenen mit vorgeburtlich unerkannten schweren Herzfehlern oder anderen Organfehlern und intensivmedizinischer Transport in ein Herzzentrum oder eine kompetente kinderchirurgische Abteilung. Diagnostik und Behandlung von Kindern mit vorgeburtlich bekannten Anlagestörungen und Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege zusammen mit unserem kinderurologischen Zentrum. Bei drohender Frühgeburt beraten wir vorgeburtlich die Mütter und Familien.

Die Pflegekräfte der Früh- und Neugeborenenstation sind überwiegend langjährig erfahren und in Neu- und Frühgeborenenintensivpflege fachweitergebildet.

Ein Team von Stillberaterinnen, Familienhebammen und Familienpflegekräften und einer Psychologin engagiert sich für die nicht-medizinischen Bedarfe von Müttern, Kindern und deren Familien in enger Kooperation mit den Netzwerken Frühe Hilfen.

Unser Perinatalzentrum ist Mitglied des neonatologischen Netzwerkes linker Niederrhein. Daraus resultiert eine gut funktionierende Kooperation mit dem Perinatalzentrum der Helioskliniken in Krefeld, so dass mit gleichen Standards gearbeitet werden kann. Monatlich stattfindende Konferenzen dienen der Qualitätssicherung.

Ihre Karriere beim AKH-Viersen

Jetzt Stellenangebote ansehen und bewerben

Entdecken Sie spannende Aufgaben, nette Kollegen und
TOP Arbeitsbedingungen mit idealen Aufstiegschancen im AKH-Viersen.

Aktuelles aus dem AKH Viersen

Alle Beiträge
05.12.2022 221201_AKH_Weihnachtsbaum

Advent: Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum im AKH Viersen

Für vorweihnachtliche Stimmung im Foyer des Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen sorgten jetzt die Vorschulkinder der Katholischen Tageseinrichtung für Kinder St. Nikolaus. Gemeinsam mit ihrer Erzieherin Luise Herling und der Kita-Leiterin Anja Jubelt-Schürkamp schmückten sie den traditionellen Weihnachtsbaum der Klinik.

01.11.2022

50.000ste Herzkatheter-Untersuchung am AKH Viersen

Klinik für Kardiologie und Angiologie Viersen – Langjährige Spezialisierung zahlt sich aus: Das Allgemeine Krankenhaus Viersen konnte im Oktober 2022 die 50.000ste Herzkatheter-Untersuchung vermelden. Die Zahl belegt eindrucksvoll, welche Erfahrung und Kompetenz die bereits seit dem Jahr 1994 am AKH etablierte interventionelle Kardiologie und die Klinik für Kardiologie und Angiologie unter der jetzigen Leitung von […]

02.09.2022 Telefonaktion_Urologie_2_akh-viersen

Telefonsprechstunde im AKH Viersen

Bereits seit einigen Jahren bietet die Klinik für Urologie im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen das besonders schonende Verfahren bei der Behandlung von gutartigen Prostatavergrößerungen an. Wegen des großen Patienteninteresses veranstaltet das AKH dazu am Freitag, 9. September 2022, von 16 bis 17.30 Uhr, eine Sprechstunde am Telefon und im Internet.

13.05.2022 akh-viersen-check-in-berufswelt

„Check In Berufswelt“ am 17. Mai

Das AKH Viersen ist Teilnehmer der Veranstaltung „Check In Berufswelt“ und stellt sich am 17. Mai von 13:00 – 17:00 Uhr interessierten Schülerinnen und Schülern als Ausbildungsbetrieb vor.

22.12.2021 bereits-1000-entbindungen-im-akh-viersen

Bereits 1.000 Entbindungen im AKH Viersen

Am 20. Dezember 2021 kam um 10.25 Uhr der kleine Maxim im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Viersen zur Welt. Grund zur Freude haben nicht nur die stolzen Eltern, Isabella und Eric Henke, sondern auch das gesamte Team der Klinik für Geburtshilfe: Maxim markiert im Jahr 2021 bereits die 1.000. Entbindung.